Funktionierendes Partnersystem trotz Corona Pandemie: Cubeware Partnertag 2020

BI-Experte stellt beim Partnertag neue Entwicklungsroadmap vor, blickt zurück auf ein erfolgreiches Jahr mit den Partnern und zeichnet herausragende Partner aus.

 

  • 72 Teilnehmer beim erstmals online abgehaltenen Cubeware Partnertag.
  • Entwicklungsroadmap wurde den Partnern vorgestellt.
  • Erfolgreich abgeschlossenes Jahr im Partnerbusiness.
  • ATVISIO, IDL und BIplus als herausragende Partner ausgezeichnet.

Kolbermoor, 05. Mai 2020 – Das überaus erfolgreich verlaufene Geschäftsjahr des Cubeware Channel-Teams hätte in Rüsselsheim gemeinsam mit den Partnern gefeiert werden sollen. Aufgrund der Corona Pandemie musste die Veranstaltung ins Netz verlegt werden. So fanden sich am 28. April 72 Teilnehmer zusammen, um den gemeinsamen Erfolg mit Abstand zu begehen und die herausragendsten Partner auszuzeichnen. Neben den erfreulichen Rückblicken und Auszeichnungen wurden den Partnern auch die kommenden Produktentwicklungen vorgestellt und somit die Weichen gestellt, die gemeinsam erzielten Erfolge im neuen Geschäftsjahr fortzusetzen und auszubauen.

„Ich freue mich mit all unseren Partnern und besonders mit meinem Channel Team, Franziska Hüll, Petra Knoth, Volker Hennig und Martin Lehofer, dass wir ein so erfolgreiches Jahr abschließen konnten und auch schon wieder voll motiviert ins das aktuelle Jahr gestartet sind.“ Freut sich Jens Weckbach Direktor Channel-Sales, Alliances und Vendor Relations der Cubeware mit den Partnern und seinem Team.

Geplant war es, dies gemeinsam in Rüsselsheim zu feiern. Doch fiel dieser Event der Cubeware mit ihren Partnern aufgrund der Corona Pandemie flach. Die Veranstaltung wurde kurzerhand ins Web verlegt und 72 Teilnehmer feierten zumindest mit Abstand aber doch gemeinsam ihren Erfolg.

Es wurde jedoch nicht nur gefeiert, sondern auch die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen der Cubeware Solutions Platform vorgestellt und präsentiert. Neben den Produktentwicklungen wurden auch erfolgreiche Lösungen gezeigt, wie z. B. die erfolgreiche Implementierung von Cubeware Cockpit als hoch performantes Frontend direkt auf SAP BW.

Als Höhepunkt wurden die erfolgreichsten Partner des abgelaufenen Geschäftsjahres von Taha Malik, Geschäftsführer Cubeware GmbH und Jens Weckbach, Director Channel-Sales, Alliances & Vendor Relations ausgezeichnet. Die Auszeichnung als Partner des Jahres der Cubeware konnte sich ATVISIO einstreichen, die über das gesamte Jahr hinweg konstant neue Kunden und Projekte für die Cubeware Solutions Platform gewinnen und erfolgreich Lösungen implementieren konnte. Newcomer des Jahres ist der deutsch-österreichische Partner BIplus, der unmittelbar mit dem spannenden Projekt der Implementierung von Cubeware Cockpit als SAP BW-Frontend in die Partnerschaft gestartet ist. Über die Auszeichnung als bester OEM-Partner der Cubeware darf sich wiederholt der langjährige Cubeware-Partner IDL freuen.

Über Cubeware

Die Cubeware GmbH mit Hauptsitz in Rosenheim zählt seit mehr als 20 Jahren zu den Pionieren im Bereich Business Intelligence (BI) und ist einer der führenden Hersteller von BI-Produkten und Performance-Management-Lösungen im deutschsprachigen Raum. Mittlerweile vertrauen über 4.000 Kunden weltweit auf Cubeware. Über ein weltweites Partnernetzwerk vereint der IT-Anbieter Branchen- und BI-Know-how aus einer Hand. Durch Technologiepartnerschaften mit Microsoft, Oracle und IBM fügen sich die Cubeware-Produkte nahtlos in verschiedene Plattformen ein. Die Cubeware GmbH verfügt über Standorte in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den USA und Indien. Cubeware gehört zur India Builders Corporation (IBC), einer familiengeführten, weltweit tätigen Unternehmensgruppe mit einem Vermögensbestand von zwei Billionen US-Dollar. IT- und Technologie-Firmen sind eine zentrale Säule im IBC-Portfolio neben Büroimmobilien, Kaffeeanbau sowie Aus- und Weiterbildung.


Weitere Informationen: www.cubeware.com

Zur Pressemeldung

Unternehmenskontakt:
Cubeware GmbH
Rosenheimer Str. 28
83059 Kolbermoor

Martin Lehofer 
Telefon: +49 8031 40 660 0 
Klicken um E-Mail-Adresse zu zeigen!

Ihre Daten
* Pflichtfeld